Made with MAGIX
Aktuelles Infos und News

Volle Bude im “Stiefel”

Die Stammgäste des Stiefels standen quasi Schlange, um zu den Gratulanten des 60. Geburtstages von Klaus Fröschke zu gehören. Auch wir haben uns ganz herzlich den vielen Glückwünschen für unseren Vereinswirt angeschlossen. Auf dem Foto von links: Peter Kösling, Geschäftsführer; Klaus; Jürgen Scheele, Vorsitzender; Siggi Rosenkranz, stellvertr. Vorsitzender.

Strahlende Träume zur Weihnachtszeit

Jeder Mensch hat eigene Vorstellungen bei einem "Traum zur Weihnachtszeit"! Dem Quartettverein "Frohsinn" ging ein Traum zur Weihnachtszeit in Erfüllung: Getragen von einem fantastischen Publikum gelang der Start ins Jubiläumsjahr mit zwei hinreißenden Konzerten am 4. Adventsonntag in der illuminierten Herz-Jesu Kirche in hervorragender Weise. Neben dem sehr gut disponierten Chor wussten auch die mitwirkenden Künstler (Henrike Jacob, Sopran; Dr. Zelotes Edmund Toliver, Bass; Freya Deiting, Violine; das Quintett Bohème und Oliver Haug, Flügel) zu begeistern. In einem gelungenen Mix aus traditionellen Weihnachtsliedern, Gospels, Klassik und Oper, fanden auch Popballaden, Swing-Rhythmen und von Udo Jürgens im modernen Stil komponierte Weihnachtslieder mit sehr nachdenklichen Texten in dem von Chorleiter Thomas Scharf zusammengestellten Programm ihren Raum. Das letzte, im offiziellen Programm aufgeführte Chorwerk "Jerusalem", gemeinsam mit E. Toliver gesungen, ist aktueller denn je und machte noch einmal die Sehnsucht der Menschen nach Frieden in der Welt deutlich und bildete jeweils einen kraftvollen Abschluss der Konzerte. "Standing Ovations" waren der verdiente Lohn für die Mitwirkenden und für Chorleiter Thomas Scharf für ein wiederum hervorragendes Dirigat. In seinen Begrüßungsworten zu Beginn der Konzerte hatte Herr Pastor Neikes auf die Bedeutung des letzten gemeinsam gesungenen Liedes "Stille Nacht” bei der Beendigung des 1. Weltkrieges vor genau 100 Jahren hingewiesen, als in den letzten Kriegtagen am hl. Abend deutsche und englische Soldaten dieses Lied gemeinsam gesungen hatten und danach die Kampfhandlungen eingestellt wurden. Diese tollen Weihnachtskonzerte machen neugierig auf das Jubiläumskonzert am 1. September 2019 im Congress Centrum der Messe Essen.
Weitere Fotos folgen in kürze.

Kartenvorverkauf Galakonzert Johannes Groß

Da die Eintrittskarten nur vermittelt werden und wir diese selbst über den Veranstalter beziehen, können keine Karten zurück genommen werden. Bitte beachten!
Aktuelles

Infos und News

Diese Seite wird nicht gepflegt:

Bitte besuchen Sie uns auf unsere Standard- Homepage